top of page

Willkommen in unserer Gestaltgruppe!

Unsere Gestaltgruppe bietet Dir die Möglichkeit, Dich selbst zu entdecken, Deine Erfahrungen mit anderen zu teilen und neue Wege zu erkunden. Die Gruppe besteht aus höchstens 8 Individuen verschiedener Altersgruppen und Lebenssituationen, die zusammenkommen, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu bereichern.

Der Fokus liegt dabei besonders auf dem Ausdruck Deiner eigenen Emotionen und körperlichen Empfindungen und dem Entwickeln für ein tieferes Bewusstsein für Dein aktuelles Wohlbefinden durch verschiedene angeleitete Übungen. In der Gruppe ist ein stabiler und gleichzeitig lebendiger Austausch möglich, den wir selbst als sehr nährend und kostbar erleben.

Ein zentraler Grundsatz der Gestalttherapie ist es, gegenwärtig zu sein und die Realität anzunehmen, wie sie ist. Das bedeutet einerseits, sich allen Gefühlen zu öffnen, sei es Trauer, Freude, Unsicherheit oder Wut. Andererseits bedeutet es, jedem Teilnehmer die Freiheit zu lassen, seinen eigenen Weg in seinem eigenen Tempo zu gehen.

 

Die regelmäßigen Treffen helfen dabei, neue Erfahrungen einfacher in den Alltag zu integrieren. Und Vertrauen zu gewinnen - zunächst innerhalb der gewohnten Komfortzone und wer mag - Schritt für Schritt auch darüber hinaus.

In unserer Gruppe schaffen wir eine Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung und Offenheit, in der wir uns in unserer Einzigartigkeit zeigen können, ohne be- und verurteilt zu werden. Hier können wir uns geborgen fühlen und die Schönheit unserer Verletzlichkeit erfahren. Gemeinsam erleben wir eine nährende Verbundenheit, die uns wachsen lässt.

Wir unterstützen uns gegenseitig mit unserer Präsenz, unserer Resonanz und unserer einfühlsamen Zuwendung.

Fragen dieser Art können im Innen- und Außen-Raum Platz und Antwort finden:

  • Wie nehme ich mich selbst wahr?

  • Wie zeige ich mich?

  • Wie kommuniziere ich meine Gefühle und Bedürfnisse?

  • Wie wirke ich auf andere?

  • Wie kann ich mich neu ausprobieren?

  • Wie kann ich neue Erkenntnisse (auch aus Seminaren, Therapien) in den Alltag transferieren?

  • Wie kann ich den Spiegel durch mein Gegenüber für mich schätzen lernen?

  • Kann ich mich anderen zu-mut-en?

  • Wie kann ich meine Kontaktmöglichkeiten erweitern?

  • Wie kann ich zu mir und für mich ein-stehen?

  • Wie sehr kann ich Unterstützung und Halt geben und annehmen?

  • Was löst das kongruente Mitteilen des anderen bei mir aus?

Ablauf eines Abends

  • Beginn: 19:00 Uhr

  • Ankommen im Hier und Jetzt - Körperempfindungen, Gefühle und Gedanken wahrnehmen, unterstützt durch Meditation, Körperübung oder Fantasiereise

  • Eingangsrunde: Wie bin ich heute hier? Was wünsche ich mir für diesen Abend?

  • 15 Minuten Pause

  • Übungen zu Themen wie Wahrnehmung, Kontakt, Zweierübungen, auch gern Impulse und Ideen aus der Gruppe - anschließend Austausch zu den Übungen

  • Möglichkeit einer Einzelarbeit vor der Gruppe.

  • Abschlussrunde: Was nehme ich von heute mit?

  • Ende: 21:30 Uhr

Verbindlichkeit

Die Gruppe lebt durch jede:n einzelne:n Teilnehmer:in. Daher ist eine kontinuierliche und verlässliche Teilnahme sinnvoll.

Der erste Abend der Teilnahme gilt als Probeabend - um die Gruppe und uns kennenzulernen und um zu entscheiden, ob eine Teilnahme stimmig ist. Danach bitten wir um eine Zusage für den Rest der Terminserie.

Das achtsames und respektvolles Miteinander ist das tragende Element einer Gestaltgruppe. Deshalb werden die Teilnehmer:innen gebeten, alle persönlichen Informationen aus der Gruppe auch dort zu belassen und dadurch zu schützen.

Anmeldung

Idealerweise bis Ende März 2024, per E-Mail oder telefonisch. Auch ein Quereinstieg ist möglich.

Kosten

25-35 Euro (Selbsteinschätzung) pro Abend für 150 Minuten (2,5 Stunden)

Gruppengröße

Maximal 8 Teilnehmer

Leitung

Kristina Sickel.webp

Termine

Donnerstags: 11.04. |  18.04. | 02.05. | 16.05. | 06.06. | 20.06. | 04.07. | 18.07. | 

Uhrzeit: 19.00 - 21.30 Uhr

 

Ort

Erdengarten | Fuggerplatz 2b | 86916 Kaufering

bottom of page